Prof. Dr. Dennis A. Ostwald, CEO and founder of WifOR Institute | Head of Health Economics
Prof. Dr. Dennis A. Ostwald
CEO und Gründer von WifOR | Forschungsfeldleiter Gesundheitsökonomie

Expertenprofil Prof. Dr. Dennis A. Ostwald

Prof. Dr. Dennis A. Ostwald ist Gründer und CEO von WifOR Institute. Es ist seine Vision eine nachhaltige Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft durch zuverlässige, wissenschaftliche Daten zu ermöglichen. Er setzt sich dafür ein, dass Ausgaben in Gesundheit nicht als Kostenfaktor sondern als Investitionen anerkannt werden und zielt darauf ab, die Bedeutung von Gesundheitsinnovationen aufzuzeigen und evidenzbasierte Entscheidungen für eine gesunde Gesellschaft zu ermöglichen. Mit seinem Team bei WifOR forscht er zu den Themen Gesundheitsökonomie, Nachhaltigkeit und internationaler Sozialpolitik – immer unter dem Aspekt, Daten messbar, standardisierbar und vergleichbar zu machen.

Es ist unsere Mission, vergleichbare und standardisierte Daten bereitzustellen, die faktenbasierte Entscheidungen in den Bereichen Gesundheit, Nachhaltigkeit und Sozialpolitik ermöglichen.

Prof. Ostwald studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Darmstadt und promovierte an dem Lehrstuhl von Prof. Dr. Dr. h.c. Bert Rürup im Fachgebiet Finanz- und Wirtschaftspolitik zu dem Thema Wachstums- und Beschäftigungseffekte der Gesundheitswirtschaft”. Während seiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand hatte Prof. Ostwald Lehraufträge in den Bereichen Volkswirtschaftslehre sowie Wirtschafts- und Finanzpolitik und war an Projekten für verschiedene Bundes- und Landesministerien beteiligt. Als Professor für Wirtschaftsforschung und internationales Management an der Steinbeis School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) möchte er junge Talente zu verantwortungsbewussten Managern ausbilden, die das Zusammenspiel von sozialer, ökologischer und wirtschaftlicher Nachhaltigkeit verstehen.

Wissenschaftlicher Fokus

  • Gesundheitsökonomie
  • Internationale Sozialpolitik
  • Impact Analysen

Akademische Karriere

  • Professor für Wirtschaftsforschung und internationales Management an der Steinbeis School of International Business and Entrepreneurship (SIBE)
  • Promotion an der Technischen Universität Darmstadt, im Fachgebiet Finanz- und Wirtschaftspolitik bei Prof. Dr. Dr. h.c. Bert Rürup
  • Diplom in Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Darmstadt, Deutschland, Fachrichtung Maschinenbau